Erwacht zum Leben im Geist der Freiheit


Ort und Wegbeschreibung
Der Garten der Freiheit liegt am Europäischen Fernwanderweg Nr. 8 im Geopark Bergstraße-Odenwald bei Bensheim. Dort überschneiden sich die Metropolregionen Rhein-Neckar und Frankfurt. Der Ort ist ca. 50 km südlich von Frankfurt am Main zwischen den Städten Heidelberg, Mannheim und Darmstadt.


Für Autofahrer
Sie können den Garten der Freiheit auf dem kürzesten Weg vom Bensheimer Stadtteil Hochstädten aus erreichen: Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind können Sie gut am Tennisplatz im Weiherweg, 64625 Bensheim (Hochstädten) parken. Der Platz ist eher begrenzt. Besser noch vor allem bei Veranstaltungen parkt man aber am ehemaligen Marmoritwerk, Mühltalstraße 135. Es ist nur wenig weiter, aber Sie müssen zunächst sich ganz nach oben links halten und durch den Wald in den Weiherweg kommen. Nach einer kurzen Wanderung von ca. 25 Minuten (bergauf) erreichen Sie den Ort.

Wandern Sie den Weiherweg ca. 10 Minuten bis zum Ende. Ein kleiner gekiester Weg führt weiter geradeaus. Gehen Sie ihn ca. 200 m, bis er eine starke Rechtskurve macht. Gehen Sie hier noch ca. 50 m weiter bis hinter die Fichten auf der linken Seite. Dann gehen Sie bitte nicht den steilen Weg in den Wald hoch. Dieser ist nicht geräumt und gefährlich zu begehen. Gehen Sie besser einfach bevor der Wald anfängt links die Wiese hoch. Dann sehen Sie auch schon bald oben auf dem Hügel das Plateau des
Zirkels der Erneuerung im Garten der Freiheit.


Für Wandersleute
Der Garten der Freiheit befindet sich zwischen dem Fürstenlager (Bensheim-Auerbach) und dem Felsenmeer (Reichenbach) oberhalb von Bensheim-Hochstädten. Vom Fürstenlager aus gehen Sie Richtung Reichenbach. Kurz vor dem Selterswasserhäuschen liegt der Garten der Freiheit. Auch vom Felsenmeer oder dem Naturfreundehaus bei Reichenbach ist der Garten der Freiheit gut zu erreichen: gehen Sie bitte ca. 30 Minuten vom Naturfreundehaus Richtung Fürstenlager. Über die unten angegebenen Ortskoordinaten können sie den Garten der Freiheit über Ihr Handy, über ein Navigationsgerät und Google Earth finden. 


Adresse
64625 Bensheim-Hochstädten in Süd-Hessen / Geopark Bergstraße Odenwald, ca. 50 km südlich von Frankfurt am Main, 30 km nördlich von Heidelberg, 30 km östlich von Mannheim. Ortskoordinaten: 8E 39 47,83    49N 42 41,30

Bei Google Maps ist der
Garten der Freiheit als Jerusalem Friedensmal eingetragen. Dies ist der frühere Name, der auf Grund mangelnder Unterstützung nicht für die Gesamtgestaltung haltbar war. Der Name lebt aber mit seiner Bedeutung auf die kulturelle Wurzel Jerusalem hinzuweisen als ein Element des Gartens fort, nämlich in dem an Jerusalem erinnernden großen Stein aus Odenwald-Quarz am Weg. Die Bescheidenheit, die sich hierin zeigt, lässt den Vorwurf einer Instrumentalisierung des Namens Jerusalem nicht zu. Die Namen haben ihren Platz gefunden.

Google Maps:  Jerusalem Friedensmal